Fischen im Hochpustertal

Angelurlaub in Südtirol

Petri Heil!

Ob leidenschaftliches Hobby oder Sport – wer sich fürs Angeln begeistern kann, der befindet sich bei uns im Hochpustertal und Umgebung in einem wahren Paradies. Angelmöglichkeiten finden Sie in direkter Umgebung vor, wie etwa am Pragser Wildsee, Toblacher See, Misurina See und im Rienzbach.

Wir wünschen: Petri Heil und einen großartigen Angelurlaub in Südtirol!

FischeGewässer

Gewässer

Folgende Gewässer, welche nur mit der Fliegenrute, Fliegenrolle und Fliegenleine befischt werden dürfen, können zum Fliegenfischen NO KILL genutzt werden:

 

Gsieserbach im Gsiesertal

Gesamtlänge 14 km; davon ist die No Kill Stecke 8 km, aber mit der No Kill Tageskarte kann überall gefischt werden.

Bachforelle, Bachsaiblinge, einzelne Äschen.

Preis: 25,00 €


Ahr Prettau Kasern

Ahr Länge 13 km, No Kill Strecke ist 4 km aber auch hier kann die ganze Strecke mit der No Kill Tageskarte befischt werden.

Bachforelle, Bachsaibling.

Preis: 25,00 €


Rienz im Pustertal bei St. Siegmund

Die Strecke mit einer Länge von 1,5 km beherbergt schöne große Fische.

Äschen, Marmorierte Forellen, Bachforellen und Regenborgenforellen.

Preis: 30,00 €


Neves Stausee (1.850 m)

Mit einer Länge von 1,7 km und Breite von 700 m; auch hier ist ein Drittel vom See nur dem Fliegenfischen gewidmet. Im Gewässer tummeln sich sehr schöne große Salmoniden.

Zahlreiche Äschen, Marmoratas, Alpinsaiblinge, Bachforellen und Regenbogenforellen.

Preis: 30,00 €

 

 

  

   

1. Internationaler Jägerstammtisch
in Südtirol

1. internationaler Jägerstammtisch in Südtirol

vom 26.10. bis 29.10.2017
4 Tage

ab € 269,-
pro Person inkl. HP

Herbst-Tage in den Dolomiten

Herbstzauber in den Dolomiten

vom 10.09. bis 01.11.2017
3, 4 oder 7 Tage

ab € 57,-
pro Person und Tag